· 

Eine Nacht am Dortmund-Ems-Kanal nach der Shoppingtour bei Obelink

Wohnmobilstellplatz am Dortmund-Ems-Kanal in Riesenbeck

Schon als wir das Wohnmobil gekauft haben hat uns der Verkäufer nahegelegt den Outdoor und Camping Spezialisten in Holland zu besuchen. Also war für uns klar, wir fahren am nächsten Wochenende zu Obelink...

Samstag morgen sind wir dann die A1 runter bis Münster und dann Richtung Holland. Der Markt liegt kurz hinter der Grenze und hat genügend Parkplätze auch für große Fahrzeuge. 

Zu Anfang waren wir etwas erschlagen von dem Aufbau und Angebot... Wir hatten zunächst den Eindruck es ist ein riesen Ramschladen, aber als wir dann in die nächste Halle kamen waren wir fasziniert. Hier gibt es ALLES... Wir haben uns dann für 4 günstige Klappstühle, einen einrollbaren Tisch aus der Werbung und Omnia Campingbackofen entschieden. Wir (vor allem Carmen) hatten den Einkaufswagen aber locker voll bekommen. 

Nun war die Frage wo wir die Nacht verbringen, denn Milo war bei Oma und wir wollten erst am nächsten Tag wieder nach Hause. Wir sind erst einmal zurück Richtung Bremen, diesmal allerdings über Land. Als es schon dunkel war sind wir dann auf den Stellplatz am Dortmund-Ems-Kanal gekommen. Morgens waren die Autos dann voll Raureif, es hatte die erste Nacht gefroren... Es war eine schöne Nacht mit beleuchteten Schiffen die direkt vor dem Stellplatz vorbei fahren. 

  

 



Kommentare: 0