· 

Unsere erste Nacht im Wohnmobil

Wohnmobil mit Alkoven in Nordenham Blexen, Wildcampen

Unsere erste Fahrt mit dem Wohnmobil ging zur Nordsee. Allerdings wieder auf die andere Weserseite.

Wir sind noch vor dem Mittag von zu Hause losgefahren um genügend Zeit im Schwimmbad zu haben. Ich haben nämlich versprochen, dass wir die Reifen-Rutsche im Aqua Mundo besuchen. Das Aqua Mundo gehört zum Center Parcs in Tossens und ist auf jeden Fall ein Besuch wert...

Nach dem wir uns ordentlich ausgetobt haben, sind wir dann über den Deich und haben uns den Nordseewind um die Nase wehen lassen. Bei dieser Gelegenheit haben wir uns den Reisemobilhafen von KNAUS angesehen, um für die Nach schon mal ein Parkticket zu ziehen. Unser Wohnmobil stand ja immer noch am Schwimmbad. Allerdings war uns der Preis von 13€ plus Gästebeitrag nur zum Übernachten an diesem Tag zu viel und wir sind erst einmal weiter gefahren...

Wir sind dann an der Küste lang bis nach Nordenham und haben uns hier erst einmal mit Abendbrot versorgt. Nun brauchten wir nur noch ein ruhiges Plätzchen um uns für die erste Nach fertig zu machen. Wir haben uns für eine abgelegene Straße nahe der Fähre nach Bremerhaven entschieden. Der Ausblick war einfach genial und die erste Nacht war perfekt. Wir hatten zwar leichten Niesel, aber die Industrieanlage im Hintergrund und dann noch der Blick rüber nach Bremerhaven... 


Kommentare: 0